Die GELBSUCHT erkennen Sie nicht so einfach, und so wissen Sie niemals, wann und wo Sie sich anstecken können

Die Hälfte der Leute, die die Gelbsucht durchgemacht haben, wussten gar nicht, wie und wo sie sich angesteckt haben.

Das Risiko, an Gelbsucht Typ A zu erkranken, droht jedem, der in Kontakt mit  kontaminiertem Essen, Wasser oder mit der ansteckenden Person kommt.

Sie können sich bei jeder gewöhnlichen Tätigkeit anstecken, z.B. bei der Fahrt mit dem Stadtverkehr, bei der Arbeit an Computer, im Restaurant – wenn Sie etwas anfassen, was der kranke Mensch vor Ihnen angefasst hat, und dann lecken Sie unwillkürlich den Finger ab oder fassen das Essen an, das Sie konsumieren.

Zur Übertragung der Gelbsucht Typ B reicht eine mikroskopisch kleine Menge an Blut, was Ihnen in eine kleine Wunde kommen kann – es reicht z.B. die Verleihung der fremde Zahnbürste, des Rasierapparates u.ä.

Ein Risiko besteht bei allen Aktivitäten, wo es zu direkten Kontakt mit Blut kommen kann – wie z.B. bei Piercing, Sexualkontakt oder Tattoo.

Gelbsucht Typ B wird auch durch anderer Körperflüssigkeiten übertragen, z.B. durch Speichel, Sperma oder vaginales Sekret, und ihr Virus ist 100 mal ansteckender als HIV.

Die Folgen können dabei sehr ernsthaft sein

Gelbsucht Typ A:

- mindestens 2 Wochen Krankenhausaufenthalt auf der Infektionsabteilung und folgende Rekonvaleszenz, die auch einige Monate dauern kann

- unangenehme Symptome (Übelkeit, Fieber und allgemeine Müdigkeit)

- das Komplikationsrisiko erhöht sich mit dem Alter – bei Menschen ab 40 Jahren können 2 Kranke von 100 sterben

Gelbsucht Typ B:

- auch Krankenhausaufenthalt und langfristige Rekonvaleszenz

- bei 1 von 10 Angesteckten wird die Krankheit chronisch, sie ist die Ursache von 60-80% der Fälle von Leberkrebs und kann Leber-Zirrhose oder das vollständige Versagen bewirken

Der einzige wirksame Schutz ist die Impfung.

Fragen Sie Ihren Arzt wegen einer Impfung gegen Gelbsucht.

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren…

Kommentar schreiben

Vaše emailová adresa nebude zveřejněna. Vyžadované informace jsou označeny *

Můžete používat následující HTML značky a atributy: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>